Startseite‎ > ‎Rezepte‎ > ‎

Quittenlikör - ein Versuch war es wert

veröffentlicht um 13.11.2010, 10:41 von Peter Georgi   [ aktualisiert: 13.11.2010, 10:54 ]
Vom diesjährigen Quittenentsaften hatte ich noch einiges an Mus übrig. Warum wegwerfen, wenn man daraus auch noch Likör machen kann?

Die Zutaten:
  • eine Flasche Primasprit [ 0,75 Liter 69,9 vol. % ]
  • ca 100gr Quittenmus
  • 100 ml Quittensaft
  • 500 ml Läuterzucker

Den Primasprit und den Quittenmus in einem Behältnis einige Wochen [ so etwa 3 bis 4 ] kühl lagern. Ich habe es im Kühlschrank getan.  Dann den Mus entfernen und die Flüssigkeit mit dem Läuterzucker auffüllen. Eventuell mit Quittensaft auffüllen, bis der gewünschte Süssegrad und Fruchtgeschmack vorhanden ist. In Flaschen / Karaffen abfüllen und ....
Es dauerte nicht lange, bis die ersten "Verkoster" einen leicht schwankenden Gang bekamen.